Sonntag, 14.07.2024

Umweltkatastrophe droht: Russische Öltanker in der Ostsee

Empfohlen

Maximilian Wagner
Maximilian Wagner
Maximilian Wagner ist ein leidenschaftlicher Redakteur, der sich auf politische Analysen spezialisiert hat.

Ein großer russischer Öltanker mit dem Namen Moskovsky Prospect sorgt für Aufsehen in der Ostsee. Auf seiner Route vom russischen Primorsk ins indische Sika passiert das rund 250 Meter lange und 44 Meter breite Schiff regelmäßig die schwedische Insel Gotland. Die Route führt östlich von Gotland vorbei, bevor der Öltanker sein Ziel im indischen Sika erreicht.

Die Live-Verfolgung von Schiffsrouten ermöglicht es, die Bewegungen des Moskovsky Prospect genau zu verfolgen. Die Präsenz großer russischer Öltanker in der Ostsee und ihre öffentlich einsehbaren Routen bieten Einblicke in den internationalen Seetransport von Rohöl. Die Transparenz in diesem Bereich liefert wichtige Informationen über die Schifffahrtsaktivitäten in dieser sensiblen Region.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel