Montag, 24.06.2024

Dinçer Güçyeter wird neuer Stadtschreiber von Bergen-Enkheim

Empfohlen

Sophia Wegner
Sophia Wegner
Sophia Wegner ist eine renommierte Kolumnistin, die für ihre scharfsinnigen Kommentare zu aktuellen Ereignissen bekannt ist.

Dinçer Güçyeter wird neuer Stadtschreiber von Bergen-Enkheim und freut sich darauf, Frankfurt literarisch zu beleben. Er wird für ein Jahr in dem Stadtschreiberhaus wohnen und erhält 20.000 Euro Preisgeld. Güçyeter ist ein Lyriker, Theatermacher und Herausgeber mit türkischen Wurzeln und hat bereits verschiedene Preise erhalten. Er plant Lesungen, Veranstaltungen und möchte die Stadt literarisch bereichern.

Der 51. Stadtschreiber von Bergen-Enkheim, Dinçer Güçyeter, erhält 20.000 Euro Preisgeld und einjähriges Wohnrecht im Stadtschreiberhaus. Als Theatermacher, Lyriker und Herausgeber ist er bekannt. Er gründete den Elif Verlag und wurde mit mehreren Auszeichnungen wie dem Peter-Huchel-Preis und dem Else-Lasker-Schüler-Dramatikpreis geehrt. Sein Debütroman wurde mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. Güçyeter plant Lesungen und Veranstaltungen in Bergen-Enkheim, um die Stadt literarisch zu bereichern.

Die Jury lobt Güçyeters Engagement für marginalisierte Gruppen und bezeichnet ihn als Grenzgänger zwischen Sprachen und Kulturen. Güçyeter betrachtet die Auszeichnung als Ehre und Freiheit, ohne finanziellen Druck arbeiten zu können. Sein Ziel ist es, Literatur zu vermitteln, die ihn begeistert und die Stadt literarisch zu beleben.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel