Donnerstag, 25.07.2024

Anne Applebaum wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2024 ausgezeichnet

Empfohlen

Maximilian Wagner
Maximilian Wagner
Maximilian Wagner ist ein leidenschaftlicher Redakteur, der sich auf politische Analysen spezialisiert hat.

Die polnisch-amerikanische Historikerin und Journalistin Anne Applebaum wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Die Jury lobte ihre Analysen autokratischer Systeme und ihren wichtigen Beitrag zur Bewahrung von Frieden.

Anne Applebaum warnt frühzeitig vor Putins Expansionspolitik und wird für ihre Analysen der kommunistischen und postkommunistischen Systeme gelobt. Die Auszeichnung würdigt ihren beruflichen Werdegang.

Die Expertin studierte Russische Geschichte, Literatur und Internationale Beziehungen und hat verschiedene journalistische Positionen innegehabt. Seit 30 Jahren ist sie in Polen ansässig und mit dem polnischen Außenminister verheiratet.

Anne Applebaum wird für ihre wegweisenden Analysen des autoritären Regimes und ihr Engagement für Demokratie und Frieden mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt ihre Expertise in Bezug auf osteuropäische Geschichte und ihre wichtigen Beiträge zur Bewahrung des Friedens.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel