Donnerstag, 25.07.2024

Eine Kunst-Kathedrale: Das Museum Reinhard Ernst in Wiesbaden

Empfohlen

Alexander Müller
Alexander Müller
Alexander Müller ist ein erfahrener Journalist mit einem starken Sinn für investigative Berichterstattung.

Das neue Museum Reinhard Ernst in Wiesbaden öffnet nach acht Jahren Planungs- und Bauzeit seine Türen, um Kunst für alle erfahrbar zu machen. Neue Anwendungen und kreative Konzepte stehen im Mittelpunkt.

Das Museum Reinhard Ernst präsentiert sich als innovatives und zugängliches Kunsthaus, das Tradition und Moderne vereint. Die Kreativitätsförderung und die Einbeziehung von Kindern stehen im Fokus, während die Zusammenarbeit mit Architekten und die digitale Kunstvermittlung die Zukunft des Museums unterstreichen.

Das Museum öffnet nach 8 Jahren Planungs- und Bauzeit und soll Kunst für alle erfahrbar machen. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt und werden zur Kreativitätsförderung und abstrakten Kunstvermittlung im Farblabor eingeladen. Als Startup-Museum mit neuen Konzepten und digitalen Anwendungen beherbergt es über 1000 Kunstwerke in der Sammlung von Reinhard Ernst. Ein besonderer Raum mit Oberlicht und großformatigen Werken bietet den Besuchern einzigartige Erfahrungen. Jede Ausstellung alle zwei Jahre präsentiert neue Werke aus der Kollektion und bringt frischen Wind in die Kunsterfahrung.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel