Sonntag, 23.06.2024

China startet Militärmanöver um Taiwan nach Lais Amtsantritt

Empfohlen

Jonas Fischer
Jonas Fischer
Jonas Fischer ist ein vielseitiger Redakteur, der in verschiedenen Bereichen des Journalismus tätig ist.

China führt derzeit Militärübungen in unmittelbarer Nähe von Taiwan durch, als Reaktion auf den Amtsantritt des neuen taiwanesischen Präsidenten Lai Ching-te. Die Übungen erstrecken sich über die Straße von Taiwan und umliegende Gebiete, was als Warnung gegen separatistische Handlungen und externe Einmischung betrachtet wird.

Die gemeinsamen Militärübungen umfassen Heer, Marine, Luftwaffe und Raketentruppen und finden in unmittelbarer Nähe der von Peking beanspruchten Insel statt. Sie erstrecken sich über die Straße von Taiwan, im Norden, Süden und Osten Taiwans sowie um die von Taiwan kontrollierten Inseln.

Die chinesische Regierung betrachtet Lai als Separatisten und warnt vor separatistischen Handlungen, was die politischen Spannungen zwischen China und Taiwan weiter verstärkt.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel