Dienstag, 18.06.2024

Alles, was Sie über den Reichsbürger-Prozess in Frankfurt ab Dienstag wissen müssen

Empfohlen

Anna Festl
Anna Festl
Anna Festl ist eine erfahrene Journalistin mit einem besonderen Interesse an sozialen Themen.

Am Dienstag beginnt am Frankfurter Oberlandesgericht der Prozess gegen neun der insgesamt 26 Angeklagten der sogenannten Reichsbürger-Gruppe. Diese Gruppe, zu der auch Prinz Reuß gehört, wird beschuldigt, einen bewaffneten Umsturz geplant und Vorbereitungen getroffen zu haben. Die Angeklagten haben konkrete Pläne für die Erstürmung des Reichstagsgebäudes in Berlin und die Festnahme von Bundestagsabgeordneten entwickelt. Zudem plante die Gruppe, neue Staatsformen zu bilden, militärisches Personal zu rekrutieren und Waffen zu beschaffen.

Die Hauptangeklagten und ihre Rollen innerhalb der Gruppe werden im Prozess vorgestellt. Es wird erwartet, dass der Prozess längere Zeit in Anspruch nehmen wird, da komplexe Tatvorwürfe und eine große Anzahl von Angeklagten zu verhandeln sind. Das Gerichtsverfahren findet in einer Hochsicherheitsanlage statt und erfordert mehr Platz als üblich. Dies spiegelt das hohe Sicherheitsinteresse wider, das mit diesem Prozess verbunden ist.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel