Samstag, 25.05.2024

Zusätzliche Sonderzüge und S-Bahnen fahren zur EM nach Frankfurt

Empfohlen

Anna Festl
Anna Festl
Anna Festl ist eine erfahrene Journalistin mit einem besonderen Interesse an sozialen Themen.

Vorbereitungen für die Fußball-EM in Frankfurt stehen im Fokus der Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs. An allen EM-Spieltagen werden zusätzliche Sonderzüge im S-Bahn- und Regionalbahnverkehr eingesetzt, um das Ziel von bis zu 70% der Zuschauer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu befördern. Zudem wird ein Kombi-Ticket für Ticketinhaber angeboten, das die kostenfreie Nutzung von Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet ermöglicht.

Über 1.000 Freiwillige werden im Einsatz sein, um die Fans zu unterstützen. Zusätzlich werden spezielle Willkommen-Schalter und Fanbotschaften im Frankfurter Hauptbahnhof und an der Hauptwache eingerichtet. Diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, der Nachhaltigkeit gerecht zu werden und die Mobilität und Erreichbarkeit des Stadions durch verstärkte ÖPNV-Nutzung zu verbessern.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel