Freitag, 14.06.2024

SV Wehen Wiesbaden verpasst sicheren Klassenerhalt in der 2. Bundesliga

Empfohlen

Sophia Wegner
Sophia Wegner
Sophia Wegner ist eine renommierte Kolumnistin, die für ihre scharfsinnigen Kommentare zu aktuellen Ereignissen bekannt ist.

Der SV Wehen Wiesbaden hat im Abstiegskampf der 2. Bundesliga eine bittere Niederlage einstecken müssen. Im entscheidenden Spiel gegen Eintracht Braunschweig verlor Wiesbaden mit 0:1 und steht nun vor dem drohenden Abstieg. Ein Tor von Thorir Johann Helgason nach einem Eckball besiegelte das Schicksal des SV Wehen.

Die Wiesbadener zeigten zwar Bemühungen, konnten jedoch ihre Chancen nicht nutzen, um das Ergebnis zu drehen. Mit diesem Ergebnis können sie bestenfalls auf Relegationsrang 16 landen. Gleichzeitig sicherten sich Hansa Rostock und Eintracht Braunschweig den Ligaverbleib, während Wiesbaden in die Relegation muss, um sich zu retten.

Die Niederlage verschärft die Lage für SV Wehen Wiesbaden und macht den Klassenerhalt noch schwieriger. Die Hoffnungen ruhen nun auf der Relegation, wo sich Wiesbaden behaupten muss, um weiterhin in der 2. Bundesliga zu spielen.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel