Sonntag, 23.06.2024

Neuzugang: Eintracht Frankfurts Frauen verpflichten Linksverteidigerin Lührßen vom SV Werder Bremen

Empfohlen

Friedemann Weißkopf
Friedemann Weißkopf
Friedemann Weißkopf schreibt seit 15 Jahren für die Rhein-Main Region.

Die Eintracht Frankfurt Frauen präsentieren Nina Lührßen als neue Linksverteidigerin, die Verena Hanshaw ablösen wird. Lührßen wechselt von Werder Bremen und hat einen Vertrag bis 2027 unterschrieben.

Die 24-jährige Außenbahnspielerin, die 1,65 Meter groß ist, verzeichnete 25 Zweitliga-Einsätze für Bremen und beeindruckte in 99 Bundesliga-Spielen mit 14 Toren und 11 Vorlagen. Sie durchlief die deutschen U-Nationalteams von U16 bis U19 und wird von Trainer Niko Arnautis als vielversprechende Verstärkung für die Eintracht Frankfurt Frauenmannschaft betrachtet. Arnautis lobt Lührßens Entwicklung, Erfahrung in der Bundesliga und ihre Fähigkeit, offensive Akzente zu setzen. Mit diesem Transfer haben die Eintracht Frankfurt Frauen eine erfahrene Spielerin verpflichtet, die große Ambitionen und Fähigkeiten mitbringt. Arnautis freut sich auf Lührßens offensive Qualitäten und betrachtet sie als wichtige Verstärkung für die Mannschaft.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel