Sonntag, 23.06.2024

Die Grünen starten mit Anti-Rechten in den Europawahlkampf

Empfohlen

Laura Schnaid
Laura Schnaid
Laura Schnaid ist Investigativjournalistin, die sich auf Korruptionsfälle und Missstände in der Gesellschaft spezialisiert hat.

Die Grünen eröffnen ihren Europa-Wahlkampf in einem frühindustriellen Wasserwerk in Berlin unter starken Sicherheitsvorkehrungen. Dies geschieht inmitten zahlreicher Angriffe auf Wahlkämpfer, von denen Politiker der Grünen besonders stark betroffen sind. Spitzenkandidatin ist die Europaabgeordnete Terry Reintke.

Die Veranstaltung fand im ehemaligen Wilmersdorfer Hauptpumpwerk statt. Zahlreiche Angriffe auf Wahlkämpfer, besonders auf Politiker der Grünen, fanden statt. Die Wahl in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union ist am 9. Juni.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel