Samstag, 13.07.2024

Bundeswehrbrigade in Litauen: Nahe am Kriegsgeschehen

Empfohlen

Anna Festl
Anna Festl
Anna Festl ist eine erfahrene Journalistin mit einem besonderen Interesse an sozialen Themen.

Die Wälder Litauens werden zum Standort für die deutsche Panzerbrigade 45, die sich in unmittelbarer Nähe des Kriegsgeschehens befindet. Es wurden Vorbereitungen getroffen für die Stationierung von 5000 Bundeswehr-Soldaten und ihren Familien. Der Standort, zwischen mageren Birken und dürren Kiefern, umfasst eine 40 Hektar große gerodete Fläche, auf der Bäume gefällt und Wurzeln ausgegraben wurden. Darüber hinaus ist der Kampfmittelräumdienst damit beschäftigt, Sowjetbomben zu bergen. Die Vorbereitungen für die Stationierung in Litauen wurden mit Blick auf logistische Herausforderungen gemeistert. Die Stationierung der Panzerbrigade in Litauen ist somit vorbereitet und die logistischen Herausforderungen wurden gemeistert.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel