Donnerstag, 25.07.2024

EM-Fanmeile in Frankfurt bleibt trotz Unwettergefahr geöffnet

Empfohlen

Lena Maier
Lena Maier
Lena Maier ist eine vielseitige Redakteurin, die in verschiedenen Ressorts arbeitet.

Schwere Unwetter zogen am Dienstag über Deutschland hinweg und hinterließen auch in Teilen Hessens Spuren. Trotz angekündigter Unwetter konnte auf der Frankfurter Fanmeile die EM-Spiele gefeiert werden. Hessen blieb weitestgehend verschont, aber Spuren des Unwetters waren dennoch sichtbar.

Tausende Fußballfans verfolgten EM-Spiele auf der Frankfurter Fanmeile trotz Unwetterwarnungen. In Nordrhein-Westfalen und Berlin wurden Fanzones und Fanmeilen vorsorglich geschlossen, während Hessen bis zum frühen Abend weitestgehend von Unwettern verschont blieb. Dennoch waren einige Regionen betroffen.

Trotz der Unwetterlage konnten einige EM-Veranstaltungen stattfinden, während andere Regionen Deutschlands Vorsichtsmaßnahmen ergriffen. Die Vorwarnungen vor schweren Gewittern und Hagel stellen eine ernste Herausforderung dar.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel