Montag, 24.06.2024

Löwen Frankfurt holen Olympiasieger Olkinuora im Eishockey

Empfohlen

Laura Schnaid
Laura Schnaid
Laura Schnaid ist Investigativjournalistin, die sich auf Korruptionsfälle und Missstände in der Gesellschaft spezialisiert hat.

Die Löwen Frankfurt haben einen neuen Stammtorhüter verpflichtet. Jussi Olkinuora wird von Genève-Servette HC in die deutsche Eishockeyliga wechseln und einen Zwei-Jahres-Vertrag in Frankfurt unterzeichnen.

Der 33-jährige Finne ist ein erfahrener Olympiasieger und hat bereits mit der finnischen Nationalmannschaft Erfolge gefeiert. Er kann auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken, die zwei Weltmeistertitel und eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen umfasst. Zudem hat er die Champions Hockey League gewonnen.

Olkinuora soll der neue Rückhalt im Tor der Löwen Frankfurt sein, und die Verantwortlichen des Teams sind hocherfreut über diese Verpflichtung. Sie sehen in ihm den Schlüssel zu vielen bevorstehenden Spielen in der Liga.

Jussi Olkinuora selbst freut sich auf die neue Herausforderung in Deutschland und ist entschlossen, sein Bestes zu geben, um den Löwen Frankfurt zum Erfolg zu verhelfen.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel