Sonntag, 21.07.2024

Eintracht Frankfurt verleiht Ngankam und Aaronson: Leih-Duo bleibt nicht

Empfohlen

Sophia Wegner
Sophia Wegner
Sophia Wegner ist eine renommierte Kolumnistin, die für ihre scharfsinnigen Kommentare zu aktuellen Ereignissen bekannt ist.

Eintracht Frankfurt hat entschieden, zwei seiner vielversprechenden Talente vorübergehend an andere Vereine abzugeben, um ihnen die Möglichkeit zu geben, wertvolle Spielpraxis zu sammeln.

Der 21-jährige Paxten Aaronson hat seinen Vertrag mit Eintracht Frankfurt vorzeitig bis 2028 verlängert, jedoch wird er in der kommenden Saison nicht im Trikot der Adler, sondern beim FC Utrecht in der Eredivisie auflaufen. Gleichzeitig wird Jessic Ngankam, der vor einem Jahr von Hertha BSC zur Eintracht gekommen ist, auf Leihbasis zu Hannover 96 wechseln.

Beide Spieler sollen durch diese Leihgeschäfte die Chance erhalten, ihr Potenzial weiter zu entwickeln und wertvolle Erfahrungen zu sammeln, um langfristig bei Eintracht Frankfurt Fuß zu fassen. Die Verantwortlichen des Vereins setzen somit gezielt auf die Förderung und das Wachstum ihrer jungen Talente, indem sie ihnen die Möglichkeit bieten, auf hohem Niveau zu spielen.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel