Freitag, 14.06.2024

Volt-Partei setzt im Wahlkampf auf Europa als Lösung, nicht Problem

Empfohlen

Alexander Müller
Alexander Müller
Alexander Müller ist ein erfahrener Journalist mit einem starken Sinn für investigative Berichterstattung.

Der Europaabgeordnete Damian Boeselager, seit 2019 im EU-Parlament für Volt tätig und maßgeblich am Corona-Wiederaufbaufonds beteiligt, beschreibt seine Erfahrungen und die Ziele der Partei Volt. Dabei betont er das Ziel, den europäischen Gedanken zu stärken, insbesondere vor dem Hintergrund von Brexit, Rechtsruck und dem Wahlsieg Donald Trumps. Boeselager war als Chefverhandler im Haushaltsausschuss maßgeblich am Corona-Wiederaufbaufonds beteiligt, der zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie dient. Volt wurde 2017 von Boeselager und zwei Freunden gegründet mit dem Ziel, Europa zu stärken und die europäische Integration voranzutreiben. Angesichts der Herausforderungen durch Brexit, Rechtsruck und den Wahlsieg Donald Trumps setzen sich Damian Boeselager und die Partei Volt aktiv für eine stärkere Europäische Union ein, die nicht als Problem, sondern als Lösung gesehen werden soll.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel