Sonntag, 23.06.2024

Sunak muss erneut ‚Sorry‘ sagen wegen verunreinigter Blutkonserven

Empfohlen

Maximilian Wagner
Maximilian Wagner
Maximilian Wagner ist ein leidenschaftlicher Redakteur, der sich auf politische Analysen spezialisiert hat.

Die britische Regierung zeigt sich erschüttert und beschämt, nachdem bekannt wurde, dass Zehntausende Briten durch kontaminierte Blutkonserven zu Schaden gekommen sind. Es wurden Entschädigungszahlungen in zweistelliger Milliardenhöhe an Opfer und Hinterbliebene angekündigt.

Rund 3000 Personen sind an den Folgen einer Infektion mit kontaminierten Blutkonserven gestorben. Die britische Regierung plant, in den kommenden drei Monaten vielen Opfern vorläufige Entschädigungszahlungen zukommen zu lassen.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel