Montag, 24.06.2024

Russland schickt wahrscheinlich Anti-Satelliten-Waffe ins All

Empfohlen

Julia Hofmann
Julia Hofmann
Julia Hofmann ist eine erfahrene Wirtschaftsjournalistin, die für ihre fundierten Analysen und ihre klaren Erklärungen bekannt ist.

Die Spannungen bezüglich Wettrüstens im Weltraum und der Entwicklung von Weltraumwaffen zwischen den USA und Russland nehmen zu.

Die USA behaupten, Russland habe einen Satelliten ins All geschickt, der wahrscheinlich eine Weltraumwaffe ist und andere Satelliten angreifen kann. Es gab eine Resolution gegen ein Wettrüsten im Weltraum im UN-Sicherheitsrat, die jedoch nicht verabschiedet wurde.

Der russische Satellit befinde sich in einer erdnahen Umlaufbahn und in derselben Umlaufbahn wie ein Satellit der US-Regierung. Russland entwickle militärische Fähigkeiten zum Einsatz gegen Satelliten. Die Resolution gegen Wettrüsten im Weltraum im UN-Sicherheitsrat wurde nicht verabschiedet.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel