Samstag, 22.06.2024

Gesundheitszustand von Ficos nach Attentat positiv

Empfohlen

Friedemann Weißkopf
Friedemann Weißkopf
Friedemann Weißkopf schreibt seit 15 Jahren für die Rhein-Main Region.

Der Zustand des slowakischen Ministerpräsidenten Robert Fico, der bei einem Attentat lebensgefährlich verletzt wurde, hat sich stabilisiert. Eine abermalige zweistündige Operation am Freitag hat zu einer positiven Prognose für den Gesundheitszustand des Regierungschefs beigetragen.

Der Prime Minister wurde lebensgefährlich verletzt, aber die Operation trägt zu einer positiven Prognose bei. Der Angreifer war ein 71-jähriger Hobby-Schriftsteller, der verärgert über den Ausgang der Präsidentschaftswahl war. Es scheint, dass der Täter politisch motiviert war und offenbar verärgert über den Wahlausgang. Der Täter sollte in Untersuchungshaft gebracht werden.

- Werbung -spot_img

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel